Rechtsanwalt Dr. jur. Ioannis Lymperidis - Fachanwalt für Familienrecht, Gesellschaftsrecht, Erbrecht, Mediation

Rechtsanwalt Dr. iur. Ioannis Lymperidis absolvierte seine gesamte juristische Ausbildung in Mainz. Nach dem Studium an der Johannes Gutenberg Universität schloss sich das Referendariat am Mainzer Landgericht an. An der juristischen Fakultät der Universität Mainz legte Rechtsanwalt Dr. Ioannis Lymperidis seine Dissertation zum nachehelichen Ehegattenunterhalt ab.

Rechtsanwalt und Notar, Mediator, Fachanwalt für Familienrecht

Dr. iur. Ioannis Lymperidis

Familienrecht
Gesellschaftsrecht
Erbrecht
Mediation

Rechtsanwalt Dr. iur. Ioannis Lymperidis absolvierte seine gesamte juristische Ausbildung in Mainz. Nach dem Studium an der Johannes Gutenberg Universität schloss sich das Referendariat am Mainzer Landgericht an. An der juristischen Fakultät der Universität Mainz legte Rechtsanwalt Dr. Ioannis Lymperidis seine Dissertation zum nachehelichen Ehegattenunterhalt ab.

Als Experte in diesem familienrechtlichen Schwerpunkt gelingt ihm damit insbesondere eine optimale Vertretung der im Unterhaltsprozess befindlichen Mandanten.

Doch nicht nur im streitigen Verfahren hat der Mandant in Dr. Ioannis Lymperidis einen kompetenten Ansprechpartner, aufgrund seiner Erfahrung als Mediator versteht es Dr. Ioannis Lymperidis auch auf einvernehmliche Einigungen hinzuwirken. Als Mediator des in Deutschland größten Mediationsverbandes der BAFM (Bundes-Arbeitsgemeinschaft für Familien-Mediation) vermittelt Dr. Ioannis Lymperidis in allen familienrechtlichen, gesellschaftsrechtlichen und erbrechtlichen Streitigkeiten.

Sowohl im Familienrecht als auch im Gesellschaftsrecht und im Erbrecht besitzt Dr. Ioannis Lymperidis durch die erfolgreiche Absolvierung der entsprechenden Fachanwaltskurse über außerordentliche Qualifikationen.

Seit 2005 ist Dr. Ioannis Lymperidis als Rechtsanwalt tätig, Fachanwalt für Familienrecht ist er seit 2010. In der Kanzlei Vollmer Bock Windisch Renz ist er seit 2008 und seit 2012 Sozius der Kanzlei.