Rechtsanwältin Kathrin Brückner-Silbernagel - Rechtsanwältin im Bereich Familienrecht

Rechtsanwältin

Fachanwältin für Familienrecht

Kathrin Brückner-Silbernagel

Familienrecht 

Allgemeines Zivilrecht

Rechtsanwältin Kathrin Brückner-Silbernagel absolvierte vor Ihrem Studium der Rechtswissenschaften erfolgreich eine Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Dresdner Bank in Mainz. Im Anschluss nahm Sie das Studium der Rechtswissenschaften an der Johannes Gutenberg Universität in Mainz auf, welches sie im Jahre 1985 mit dem ersten juristischen Staatsexamen und 1988 mit dem zweiten Juristischen Staatsexamen erfolgreich abschloss.

Von 1988 bis 1991 war Frau Rechtsanwältin Brückner-Silbernagel als Staatsanwältin und sodann Richterin am Landgericht Bad Kreuznach tätig.

1993 wurde Frau Rechtsanwältin Brückner-Silbernagel von der Katholischen Fachhochschule Mainz ein Lehrauftrag in den Fachbereichen Pflege und Sozialarbeit/Sozialpädagogik erteilt und unterrichtete bis 2003 die Fächer allgemeines Zivilrecht, Strafrecht, Arbeitsrecht sowie Familien- und Jugendhilferecht.

1994 ließ sich Frau Rechtsanwältin Brückner-Silbernagel als selbständige Anwältin nieder, bevor Sie als Rechtsanwältin für die Mainzer Anwaltskanzlei Thielen & Kollegen tätig wurde und dort in alleiniger Verantwortung das Dezernat Familienrecht bearbeitete.

Seit 2007 ist Frau Brückner-Silbernagel zudem befugt, den Titel als Fachanwältin für Familienrecht zu tragen.

Sie ist Mitglied des Deutschen Anwaltvereins und des Rheinhessischen Anwaltvereins Mainz.

Im Jahre 2019 wechselte Frau Rechtsanwältin Brückner-Silbernagel zur Sozietät Vollmer, Bock, Windisch, Renz, Göbel und ist als Fachanwältin für Familienrecht vorrangig im Dezernat Familienrecht tätig. Daneben liegen die weiteren Schwerpunkte im Erbrecht, allgemeinen Zivilrecht und Strafrecht.

Ihre über 25jährige Berufserfahrung und Expertise auch aus dem Blickwinkel der Richterschaft zeichnen Frau Rechtsanwältin Brückner-Silbernagel aus.