Prozessführungsbefugnis des einzelnen Eigentümers bei Störungen

Prozessführungsbefugnis des einzelnen Eigentümers bei Störungen Seit Inkrafttreten des Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetzes (WEMoG) zum 01.12.2020 hat sich einiges hinsichtlich der Befugnis des Einzelnen zur gerichtlichen Geltendmachung von Unterlassungs- und Beseitigungsansprüchen bei Störungen…

WeiterlesenProzessführungsbefugnis des einzelnen Eigentümers bei Störungen

Corona-Pandemie: Mietzahlungen im gewerblichen Bereich „zweiter Akt“

Rechtsgebiet:WEG u. MietrechtAutor:GöbelDatum:2021/04Corona-Pandemie: Mietzahlungen im gewerblichen Bereich „zweiter Akt"  Die Corona-Pandemie verfolgt uns alle weiter. Im April 2020 veröffentlichten wir bereits zu diesem Thema einen Rechtstipp, der sich in Teilen nun…

WeiterlesenCorona-Pandemie: Mietzahlungen im gewerblichen Bereich „zweiter Akt“

Vorsorgevollmacht und Covid-19-Problematik

Rechtsgebiet:ErbrechtAutor:VollmerDatum:2021/02Viele Menschen beschäftigen sich aktuell mit der Frage, ob sie gegebenenfalls eine Vorsorgevollmacht und/oder Patientenverfügung errichten sollen.Viele artikulieren in diesem Zusammenhang eine Unsicherheit allen voran im Bereich der Patientenverfügung.Die klassische…

WeiterlesenVorsorgevollmacht und Covid-19-Problematik

WEG-Reform Dezember 2020

Rechtsgebiet:WEG u. MietrechtAutor:GöbelDatum:2021/02WEG-Reform Dezember 2020 Mit dem zum 01.12.2020 in Kraft getretenen Wohnungseigentumsmodernisierungsgesetz (WEMoG) gab es etliche Änderungen im Wohnungseigentumsrecht. Diese wirken sich nicht nur für die einzelnen Eigentümer, sondern auch…

WeiterlesenWEG-Reform Dezember 2020

Räumungsprozess mit gesundheitlichen Folgen

Rechtsgebiet:WEG u. MietrechtAutor:GöbelDatum:2020/10 Räumungsprozess mit gesundheitlichen Folgen(BGH, Beschluss vom 26.05.2020 zum Az VIII ZR 64/19)Für eine Kündigung von Wohnraum benötigen Vermieter einen Kündigungsgrund. Liegen keine wichtigen Gründe (zum Beispiel erheblicher Mietrückstand…

WeiterlesenRäumungsprozess mit gesundheitlichen Folgen

Kindesübernachtungen bei kurzer Entfernung der Elternteile

Rechtsgebiet:FamilienrechtAutor:WindischDatum:2020/04Kindesübernachtungen bei kurzer Entfernung der ElternteileGerade bei geringer Distanz der Wohnorte der Kindeseltern bedarf es einer hohen Rechtfertigung, wenn Übernachtungen des Kindes ausgeschlossen werden sollen. Grund ist, dass im Grundsatz…

WeiterlesenKindesübernachtungen bei kurzer Entfernung der Elternteile